Alle Artikel mit dem Schlagwort “Wittenberg

Wittenberg Stadtkirche (19)

Wittenberg: Schlosskirche

Wo alles begann: 95 Thesen an der Schlosstüre Man kann ihn einfach nicht übersehen. 88 Meter hoch und schlank ist der runde Schlosskirchturm. Er trägt eine filigrane, neugotische Turmhaube. Genau darunter befindet sich ein Spruchband aus Mosaiksteinen. Die metergroßen Buchstaben formen die ersten Worte eines […]

Schreibe einen Kommentar
Wittenberg Luther-Wohnhaus ( 4)

Wittenberg: Lutherhaus

Wo Herr Käthe schaltete und waltete Es gibt nicht viele Menschen, die ein ehemaliges Kloster als Wohnhaus nutzen. Martin Luther war so einer. Das Lutherhaus in der Collegienstraße wurde 1504 als Augustiner-Kloster erbaut, gedacht als Schlafstätte für Augustinermönche und als Lehrstätte für den Studiengang „Ordensstudium“. […]

Schreibe einen Kommentar
Wittenberg Cranach Haus (14)

Wittenberg: Cranach-Hof

Wo heute noch gemalt wird Ohne ihn geht es nicht. Lucas Cranach der Ältere wurde 1505 von Kurfürst Friedrich dem Weisen an den sächsischen Hof nach Wittenberg berufen. Dort lebte er 40 Jahre lang. Ein Glücksfall oder Weitblick. Er war Maler-Künstler und Unternehmer. In den […]

Schreibe einen Kommentar
Wittenberg Melanchtonhaus (2)

Wittenberg: Melanchthonhaus

Wo Melanchton lebte Das Renaissancehaus zählt zu den schönsten Bürgerhäusern in der Stadt: Wohnhaus von Philipp Melanchthon. Es erzählt uns eine Geschichte. 1518 wurde Melanchthon in Wittenberg zum Professor berufen. Damit hatte er eine sichere Existenz und konnte heiraten. Dies geschah am 25. November 1520. […]

Schreibe einen Kommentar
Wittenberg Cranach Haus ( 8)

Cranach in Thüringen 2015

Anläßlich 500 Jahre von Lucas Cranach dem Jüngeren bemüht sich insbesondere Thüringen den Vater und den Sohn glöeichermaßen in den Mittelpunkt des Jahres 2015 zu stellen. Man kann daher den außerordentlichen Fundus an Gemälden und Grafiken der berühmten Cranach-Werkstatt in drei großen Ausstellungsteilen im Herzoglichen […]

Schreibe einen Kommentar