Alle Artikel mit dem Schlagwort “Luther

Leipzig Pleißenburg ( 7)

 Leipzig: Pleißenburg

  Wo ein wichtigstes Gespräch stattfand Man kann sich das vielleicht so vorstellen: Luther und Melanchton fuhren nach Leipzig. Ungefähr 200 Studenten, mit Spießen und Handäxten bewaffnet, begleiteten die Reformatoren. Notfalls war man bereit, sich mit Waffen zu verteidigen. Obwohl Herzog Georg von Sachsen freies […]

Schreibe einen Kommentar
Leipzig Thüringer Hof (8)_Kopie

Leipzig: Thüringer Hof

Wo Luther dinierte und übernachtete Im Herzen Leipzigs, wenige Meter von der Thomaskirche entfernt, befindet sich der Thüringer Hof, erkenntlich an der fröhlich wirkenden Gambrinusfigur an der Hausecke, den großen schmiedeeisernen Kandelabern und dem historischen Eingangsportal. Dr. Heinrich Schmiedeberg, der die altehrwürdige Gaststätte bis 1515 […]

Schreibe einen Kommentar
Leipzig Nicolaikirche ( 3)

Leipzig: Nikolaikirche

Wo die Leipziger Mut-Kirche ist Die Nikolaikirche ist die Friedenskirche. Da verblassen selbst Luther und Bach zumindest ein bisschen. Aber sie könnten gut die Friedensväter sein. Die Nikolaikirche ist eine Mut-Kirche. Schon 1165 mussten die Bürger Mut aufbringen als sie in Folge der Verleihung des […]

Schreibe einen Kommentar
Gotha. Augustinerkloster ( 2)

Gotha: Augustinerkloster

Wo Luther sein erstes Testament verfasste Gotha, die ehemalige Residenzstadt des Herzogtums Sachsen-Gotha kann sich zurecht auch als Luther-Stadt profilieren. Martin Luther besuchte Gotha mehrfach und diktierte hier sein erstes Testament. Ein Gebäude, das sehr eng mit ihm in Verbindung zu bringen ist, ist das […]

Schreibe einen Kommentar
Altenstein Schloss (18)

Altenstein: Schloss

Wo Luther in Sicherheit gebracht wurde Es geschah wohl so. Und nur die Buche war Zeuge. Am 26.4.1521 verließ Martin Luther Worms. Er musste das freie Geleit ausnutzen, um zurück zu reisen. Sein Freund Spalatin war wahrscheinlich der spiritus rectus: Luther sollte zunächst von der […]

Schreibe einen Kommentar
Lutherorte klein

Luther: Es luthert in Deutschland

Luther ist in vieler Menschen Mund. Man kann entweder ruhig sitzen bleiben und die Lutherdekade an sich vorbei ziehen lassen oder man kann sich Luther stellen. Ich habe mich Luther gestellt und mich auf seine Spuren geheftet: Wo war dieser Luther in Deutschland unterwegs und […]

Schreibe einen Kommentar
Altenburg Schloss Spalatin ( 9)

Spalatin in Altenburg

Er hieß Georg Burkhardt, uneheliches Kind, unbekannter Vater, am 17. Januar 1484 in Spalt, tiefste fränkische Provinz geboren. Was sollte aus dem schon werden? Da hatte er die Kühnheit sich gemäß damaligem humanistischem Brauch nach seiner Heimatstadt Spalatin zu benennen. Und er studierte: Theologie; erhielt […]

Schreibe einen Kommentar
Altenburg. (2)

Altenburg: Was die Stadt zu bieten hat

Die Spalatin-und Luther-Stätten in Altenburg bieten eine Vielfalt an Sehenswürdigkeiten: Die Brüderkiche, zwar erst 1905 erbaut, allerdings auf dem Grund der alten Franziskaner-Klosterkirche aus dem 13. Jahrhundert. Das Kloster 1529 aufgelöst; die Klostergebäude Schulgebäude. Das Renaissance-Rathaus am Markt schuf der sächsische Baumeister Nicolaus Grohmann, der […]

Schreibe einen Kommentar