Archiv des Monats “Juli 2015

Leipzig Paulinum2 ( 1)

Leipzig: Paulinum

Wo das Denkmal für den Gegner steht „Sobald das Geld im Kasten klingt, die Seele in den Himmel springt.“ Tetzel, Jahrgang 1465 in Pirna bei Dresden geboren, trat 1489 in das Dominikanerkloster St. Pauli ein. Dort widmete er sich ab 1504 einem interessanten Geschäftsmodell: dem […]

Schreibe einen Kommentar
Leipzig Nicolaikirche ( 3)

Leipzig: Nikolaikirche

Wo die Leipziger Mut-Kirche ist Die Nikolaikirche ist die Friedenskirche. Da verblassen selbst Luther und Bach zumindest ein bisschen. Aber sie könnten gut die Friedensväter sein. Die Nikolaikirche ist eine Mut-Kirche. Schon 1165 mussten die Bürger Mut aufbringen als sie in Folge der Verleihung des […]

Schreibe einen Kommentar
Gotha Schloss Friedenstein (13)

In Gotha kann man sich wohl fühlen

Und Gotha strotzt vor Kultur. Auszug aus der WEG-Seite der Stadt-Information: Die Stadt war von 1640 bis 1918 die Haupt- und Residenzstadt des Herzogtums Sachsen – Gotha. Berühmt geworden ist Gotha vor allem durch die Gothaer Versicherung. Im Jahre 1820 wurde in Gotha das deutsche […]

Schreibe einen Kommentar
Gotha Schloss Friedenstein (14)

Gotha: Schloss Friedenstein

Wo Cranach sich verliebte Die Historiker behaupten, dass sich Lucas Cranach d. Ä. in Gotha verliebt habe – natürlich in die Stadt Gotha, aber auch in Barbara Brengebier, der Tochter eines Gothaer Ratsherren. Die Heirat fand um 1512 vermutlich auch in selbst Gotha statt. Das […]

Schreibe einen Kommentar
Gotha. Augustinerkloster ( 2)

Gotha: Augustinerkloster

Wo Luther sein erstes Testament verfasste Gotha, die ehemalige Residenzstadt des Herzogtums Sachsen-Gotha kann sich zurecht auch als Luther-Stadt profilieren. Martin Luther besuchte Gotha mehrfach und diktierte hier sein erstes Testament. Ein Gebäude, das sehr eng mit ihm in Verbindung zu bringen ist, ist das […]

Schreibe einen Kommentar
Wittenberg Cranach Haus ( 8)

Cranach in Thüringen 2015

Anläßlich 500 Jahre von Lucas Cranach dem Jüngeren bemüht sich insbesondere Thüringen den Vater und den Sohn glöeichermaßen in den Mittelpunkt des Jahres 2015 zu stellen. Man kann daher den außerordentlichen Fundus an Gemälden und Grafiken der berühmten Cranach-Werkstatt in drei großen Ausstellungsteilen im Herzoglichen […]

Schreibe einen Kommentar
Lutherweg (3)

Lutherwege in Thüringen

Wo findet man Informationen? Hier. So werden die Lutherwege auf dieser WEB-Seite präsentiert: Das Lutherland Thüringen neu entdecken, das reformatorische Erbe neu befragen: Überall in Thüringen ist das Erbe der Reformation authentisch sichtbar. Von Thüringen nahm die Reformation ihren Ausgang. Sie ist Teil der Thüringer […]

Schreibe einen Kommentar